Weniger Müll bei „Aktion saubere Landschaft“

Im Eibacher Schulhof sah es am Samstag ein wenig wie bei einer Traktorenausstellung aus. Viele Besitzer von Traktoren und Naturfreunde hatten sich zur „Aktion saubere Landschaft“ eingefunden. Auffallend waren die vielen Kinder, die sich dieses Jahr an dieser sinnvollen Arbeit beteiligten.

P1110422 Herbert Klein, einer der Organisatoren, fand es erfreulich, dass es in diesem Jahr weniger Müll einzusammeln gab als in den vergangenen Jahren. Ein lobenswerter Trend, der wie er hofft, auch in Zukunft anhält.

Federführend war auch in diesem Jahr wieder der Vereinsring. Für Essen und Getränke, die gestiftet wurden, war nach getaner Arbeit die Vogelschutzgruppe zuständig.

Text und Foto: Dieter Holler

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Eibach abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s