Filmabend kam gut an

P1070262

Hochinteressiert verfolgten die Besucher die Filmvorführung

Der 2. Vorsitzende des Heimatvereins Eibach, Mario Hofmann, konnte am Freitagabend zahlreiche Heimatfreunde zu einem historischen Filmabend im Dorfgemeinschaftshaus willkommen heißen. Der erstgezeigte Film an diesem Abend wurde vor 30 Jahren beim 2. Eibacher Dorffest aufgenommen und lies nochmals alle Höhepunkte dieser gelungenen Veranstaltung Revue passieren.

Man hatte das Gefühl, in eine andere Zeit zurückversetzt zu sein.Von den aufmerksamen Zuschauern kamen immer wieder die Bemerkungen, da ist ja noch unsere Oma, Opa oder der eine oder andere nicht mehr lebende Bekannte zu sehen. Es war schon verblüffend, was sich nach 30 Jahren alles verändert hatte.

Auch der zweite Film aus dem Jahre 2004 vom ersten Eibacher Plattschwätz-Abend erfreute die Besucher. Unter der Regie von Uschi Kiesewetter zeigten Eibachs Plattschwätzer mit viel Humor, wie wichtig es ist den Dialekt zu fördern und zu erhalten. Ob eine solche Veranstaltung in einigen Jahren noch möglich ist, darf angezweifelt werden.

Zum Abschluss des Abends äußerte Mario Hofmann den Wunsch, dass ein neuer Mundartabend in nächster Zeit angedacht werden sollte, dies fördere nicht nur die Dorfgemeinschaft, meinte Hofmann. Dieser Meinung schlossen sich die Besucher, signalisiert durch lauten Beifall an.

Beide Filme können als DVD Aufzeichnung beim Heimatverein oder unter Tel. 02771 22333 bestellt werden.

Bericht + Foto: Dieter Holler

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s