Eibacher Heimatverein veranstaltet Filmabend

Das zweite Eibacher Dorffest, das am 3. Juni 1984 stattfand, wurde damals von Dieter Holler auf Video aufgezeichnet. Nun wird dieser Film, der auf DVD digitalisiert ist, mit all seinen Höhepunkten vom Heimatverein im Eibacher Dorfgemeinschaftshaus am Freitag 20. Februar gezeigt.

Mit einem Gottesdienst — umrahmt von dem damals noch bestehenden kirchlichen Männerchor — hatte das 2. Eibacher Dorffest begonnen. Damit zum Frühschoppen auch der musikalische Rahmen stimmte, sorgten der Jugendmusikzug Herbornseelbach und die Dillenburger Stadtkapelle für die richtigen Klänge. Alle Ortvereine und viele Eibacher Bürger waren am Gelingen dieser Veranstaltung beteiligt. Mehrere Essen- und Getränkestände, Schießbude, Spielstraße und Handarbeitsarbeiten, um nur einige Angebote zu nennen, erwarteten die zahlreichen Besucher in der oberen Hauptstraße. Auch hatten sich  Privatpersonen zur Bereicherung des Festes etwas einfallen lassen, wie zum Beispiel Rikscha- und Planwagenfahrten, eine Fotowand mit Sofortbildkamera, selbst ein ferngesteuerter Roboter war zu bestaunen.

Einer der Höhepunkte waren am Nachmittag die Darbietungen der Dillenburger Trampolingruppe mit Betreuer Rainer Stahl. Ein für Eibacher Verhältnisse hoher Reinerlös wurde damals den Institutionen „Aktion Behindertes Kind“, „MS Selbsthilfegruppe Lahn-Dill“, „Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind“ und der  Drogenberatungsstelle Dillenburg zur Verfügung gestellt.

Anschließend an diese Vorführung wird noch ein weiterer Film aus dem Jahre 2004 (1. Eibacher Heimatabend) unter der Regie von Uschi Kiesewetter zu sehen sein. Dieser Abend wird für die Besucher hochinteressant sein, wie der 1. Vorsitzende des Heimatvereins Harald Klein versicherte.

Beginn ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Auch können sich die Besucher an diesem Abend mit einem kleinen Imbiss mit den dazu gehörigen Getränken stärken. „Ich empfehle Hunger und Durst mitzubringen“, meinte der Vereinsboss.

Kontakt: Harald Klein Tel. 01706223406

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s