Laternenfest in Eibach

P1060783

Nach dem Umzug durch Eibachs Straßen war der Hunger bei den Kleinen groß (Foto: Dieter Holler)

Eine fröhlich und laut singende Kinderschar mit Eltern, Großeltern und vielen Schaulustigen zog am Freitagabend mit ihren Laternen durch Eibachs Straßen. Der Zug reichte vom Dorfplatz bis zum Dorfbrunnen und schien nie enden zu wollen, so groß war die Beteiligung am diesjährigem Laternenfest. Veranstalter waren der Kindergarten „Pusteblume“ und die „Wiesentalschule“

Federführend war in diesem Jahr der Kindergarten. An verschiedenen Stationen wurde unter musikalischer Begleitung des Eibacher Posaunenchores mit großer Begeisterung Laternenlieder gesungen. Den Kindern stand die Freude im Gesicht geschrieben und die Erwachsenen waren nicht minder bei der Sache. Nach dem gelungenem Umzug, der vom Schulhof zum Dorfbrunnen über den Kirchberg durch Schifftaln und die Goldbachstraße zum Ausgangspunkt führte, wurden auf dem Schulhof für die Kinder kostenlos Weckmänner und Kinderpunsch gereicht. Für die Erwachsenen gab es verschiedene  Wurstangebote, auch fehlte hier nicht der Glühwein und der Erwachsenenpunsch. Alles wurde zum Selbstkostenpreis an die zahlreichen Besucher abgegeben.

Damit die ganze Veranstaltung auch bei Regen hätte durchgeführt werden können, hatten die Eibacher Wehrmänner ein Zelt aufgestellt. Gäste und Veranstalter waren sich einig, es war eine gelungene Sache mit viel Spaß für alle Beteiligten.

Text : Dieter Holler

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Eibach, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s