Volles Haus bei „Eibach 1962“

(dh) Der Heimatverein Eibach hatte am vergangenen Freitagabend zu einem „historischen“ Filmabend in das Eibacher Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Der 1. Vorsitzende Harald Klein konnte, bevor er das Wort an Uschi Kiesewetter weiter gab, die zahlreichen Gäste im bis zum letzten Platz gefüllten Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Hans Fehling hatte vor 50 Jahren — was für die damalige Zeit für eine Privatperson schon ungewöhnlich war — einen Film über Eibach gedreht, denn wer hatte schon damals eine Kamera.

Uschi Kiesewetter, Tochter von Hans Fehling, der im Jahre 1999 mit 78 Jahren verstorben ist, erläuterte kurz die Entstehung dieses 8 mm Filmstreifens, der eine Laufzeit von 105 Min. hat.

Der Film beinhaltet die vier Jahreszeiten vom Jahr 1962. Die Zuschauer, besonders die jüngere Generation, waren überrascht, mit wie viel Händearbeit ihre Groß- und Urgroßeltern früher ihren Lebensunterhalt verdienten oder aufbesserten. Was Hans Fehling mit diesen Aufzeichnungen für die Nachwelt geschaffen hat, kann man erst richtig ermessen, wenn man diesen Film gesehen hat. Es wurde ohne Ton aufgenommen, nicht wie heute, direkt mit Originalton. Hier hat der „visionäre“ Kameramann Fehling enorm viel Einfühlungsvermögen in das damalige Dorfleben bewiesen. Er war aber nicht nur Kameramann, sondern auch als Filmsprecher und Tonmeister tätig. Seine Kommentare, Zitate und ausgesuchte Musikstücke lassen diesen Film zu einer runden Sache werden.

Von dem Film „Eibach 1962″ können beim Heimatverein DVDs bestellt werden. Kontakt: www.heimatverein-eibach.de

(Text: Dieter Holler)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Eibach, Leute, Vereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s