Astrid Reschke wird offiziell eingeführt

Am Sonntag wird unsere neue Gemeindepädagogin Astrid Reschke offiziell eingeführt (Foto: HJB)

Schon am 1. November hat unsere neue Gemeindepädagogin, Astrid Reschke, ihren Dienst in Nanzenbach und Eibach begonnen. Am kommenden Sonntag, 5. Dezember, wird sie nun offiziell im Gemeindegottesdienst in Nanzenbach um 9.30 Uhr und um 10.45 Uhr in Eibach von Pfarrer Stefan Fetscher begrüßt und von Dekan Roland Jaeckle in den Dienst eingeführt.

Astrid Reschke wird vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit des CVJM tätig sein. Vorgesehen sind Besuche in den Gruppen des CVJM und die Begleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geplant ist eine Kinderbibelwoche, die im nächsten Jahr von beiden Orten gemeinsam angeboten wird. Außerdem beteiligt sich Astrid Reschke an der Vorbereitung und Durchführung von Familiengottesdiensten. Wer sie in seine Gruppe einladen und sie persönlich kennenlernen will, kann sich gerne an sie wenden.

Kontakt:
Astrid Reschke
Gemeindepädagogin
Tel. 02771 / 26 48 46
Mail: astrid.reschke@edjv.de

Neben den 16 Stunden, die sie in Nanzenbach und Eibach einbringt, ist sie mit einem Stundenanteil von vier Wochenstunden weiter beim Evangelischen Dekanat  Dillenburg angestellt und unterstützt dort die Arbeit der Evangelischen Dekanatsjugend.

Einen Teil der Kosten für die neu errichtete Stelle müssen die Gemeinden selbst aufbringen. Der Kostenbeitrag, der für ihre Tätigkeit in Eibach aufzubringen ist, beträgt 2000 € im Jahr, wöchentlich also rund 40 € (bei 8 Wochenstunden wären das also gerade mal 5 € pro Stunde!). Die Finanzierung erfolgt zum größten Teil über private Spenden. Wer die Arbeit von Astrid Reschke unterstützen will, kann das durch eine zweckgebundene Spende auf das Spendenkonto des CVJM tun. (Konto 25486, BLZ 51650045, Verwendungszweck: Astrid Reschke).

Wir freuen uns auf Astrid Reschke und wünschen ihr für ihren Dienst Gottes Segen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Eibach, Leute abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dir der Beitrag gefallen? Hast du Fragen? Ich freue mich über Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s