Neues von der Eibacher Bienenweide

P1120175

Bei solch einem Anblick freut sich nicht nur der Imker (Foto: DH)

Wer hätte beim Säen vor einigen Wochen gedacht, dass hier am Wegrand Richtung Eibacher Sportplatz eine solch wunderschön anzusehende Blumenwiese entstehen wird? Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Eibach, Fotos | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

30 Jahre „Eibelix-Freunde“ Eibach

Am Samstag haben Eibachs „Eibelix-Freunde“ zu einer Grillfeier ans Kleingradierwerk eingeladen. Der Anlass war ein doppelter: Zum einem besteht die rührige Truppe seit über 30 Jahren und zum anderen wurde eine Sitzgruppe –  bestehend aus zwei Bänken und einem Tisch aus Massivholz – bei der Eibelix- Figur aufgestellt.

P1120164

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eibach, Kurioses, Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mit dem Traktor zur Hochzeitsfeier

P1120152

Am Samstag fuhr dieser Hochzeits-Traktorkonvoi durch Eibach

Ein Hochzeitszug der besonderen Art zog am Samstag von der Dorfkirche durch Eibachs Straßen. Vanessa und Julian Benner wurden nach ihrer Trauung in einem Traktorkonvoi, der von Papas Traktor und angehängter Hochzeitskutsche angeführt wurde, durch Eibach gefahren. Eibachs Traktorfreunde waren mit ihren Gefährten – meist älterer Bauart – angerückt, um Vanessa als Traktorfan standesgemäß zur Hochzeitsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus zu fahren. Viele Zuschauer verfolgten winkend das Spektakel, es herrschte Festzugstimmung.

Hier trifft der Schlager von der Gruppe Die Dorfrocker voll ins Schwarze: „Ich bin a Dorfkind und darauf bin i stolz, denn wir Dorfkinder sind aus gutem Holz.

Text und Foto: Dieter Holler

Veröffentlicht unter Berichte, Eibach, Kurioses | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

In Eibach soll es Bienen gut gehn

Das hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz macht sich stark für ein bienenfreundliches Hessen und gibt auf seiner Webseite Tipps, was man für Bienen tun kann. Auch in Eibach ist Bienenschutz ein Thema. Dort gab es vor kurzem eine Sä-Aktion, an der auch die Wiesentalschule beteiligt war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eibach, Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wissenswertes über heimische Kräuter

P1120083

Werner Becker zeigt den Teilnehmern der Kräuterwanderung verschiedene nützliche Kräuter (Foto: Dieter Holler)

Auf den Spuren von Hildegart von Bingen und Catharina Dörrien wanderten am Samstagnachmittag ca. 30 Kräuterinteressierte durch Eibachs blühende Landschaft.  Der VdK Eibach hatte zu einer Kräuterwanderung eingeladen.

Der 1. Vorsitzende Peter Thielsch zeigte sich erfreut über die gute  Resonanz bei der ersten Eibacher Kräuterwanderung. Der in Eibach geborene und jetzt in Medenbach wohnende Werner Becker führte die Naturfreunde in die wirksamen Heilkräfte unserer heimischen Kräuter ein und präsentierte sich als wahrer Experte.

Becker konnte der hoch interessierten Gruppe viel Wissenswertes über unsere heimischen Kräuter wie zum Beispiel Beifuß, Hirtentäschel oder Ziegenfuß vermitteln. Es gab viele Fragen zu beantworten, der Wissensdurst war groß. Auch unter den Teilnehmern wurden rege Diskussionen geführt, denn hier waren nicht nur Unwissende, sondern auch gut vorbereitete Teilnehmer unterwegs.

Zum Abschluss der gelungenen Wanderung gab es noch eine Maibowle und Brot mit Kräuterquark, der aus gesammelten Kräutern zubereitet und in geselliger Runde verzehrt wurde.

Bericht und Foto: Dieter Holler

Veröffentlicht unter Berichte, Eibach, Vereine | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

20 Jahre Heimatverein Eibach

Am Freitag (10. Mai 2019) war die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins. Die Neuwahl des Vorstandes, geleitet von Mario Hofmann, war eine Angelegenheit von wenigen Minuten. Der bisherige Vorstand wurde von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt. Einstimmig wurde auch der neue Paragraph 10 der Satzung, Umgang mit dem Datenschutz nach DSGVO beschlossen.

2019 Heimatverein.JPG

Der alte und auch wieder neue Vorstand: (Von links) Carsten Sonnenberg (Beisitzer), Jan Weber (2. Vorsitzender), Harald Klein (1. Vorsitzender), Erika Enseroth (Schriftführerin), Florian Scheiter (ebenfalls 2. Vorsitzender), Herbert Weiershausen (Beisitzer und neues Ehrenmitglied), Mirjam Klein (Beisitzerin), Matthias Wege (Kassenverwalter), Fabian Hild (Beisitzer).

Besonders erfreut zeigte sich der 1.Vorsitzende Harald Klein, dass man in diesem Jahr auf 20 Jahre Eibacher Heimatverein zurück blicken kann. Anlässlich dieses Jubiläums wurde jedem anwesendem Mitglied eine Tasse mit dem Aufdruck des Dorfbrunnens und der Jahreszahl 1999 überreicht.

Als verdient bezeichnete Klein, dass Herbert Weiershausen als neues Ehrenmitglied vorgeschlagen wurde. Weiershausen sei seit 12 Jahren ohne Unterbrechung im Vorstand tätig. Die Rasenflächen am Ortseingang werden seit Jahren bis zu zehnmal jährlich von ihm gemäht. Bei allen anderen Arbeitseinsätzen des Heimatvereins sei der zu Ehrende immer präsent und voller Tatendrang.

Der heute 80jährige gehe trotz seines beachtlichen Alters keiner Aufgabe, die den Heimatverein betrifft aus dem Wege. Herbert Weiershausen wurde nach der Laudatio des 1. Vorsitzenden von der Versammlung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.

Wie gut Vereinsarbeit mit Geselligkeit verbunden sein kann, konnte man dem Jahresbericht entnehmen. Harald Klein berichtete von 25 Aktivitäten. Dazu gehörten die Aktion Saubere Landschaft, das Weinfest im September, der Eibacher Mundartabend mit der durch ihre Bühnen- und Fernsehauftritte bekannten Gruppe „Bousseldante“ und der Vortrag von Lutz Liebelt über seine Kindheitserinnerungen von Eibach in den 40er Jahren, um nur einige Veranstaltungen zu nennen.

Klein bedankte sich bei den vielen freiwilligen Helfern und besonders bei seinen Vorstandskollegen. Mit Euch haben die vielen Arbeiten fast immer Spaß gemacht, meinte er schmunzelnd. Jeder habe in seiner immer knapper werdenden Freizeit sein Können und Wollen für unser schönes Dorf eingebracht.

Zur Feier des Tages gab es zum Abschluss noch ein reichhaltiges Kalt-Warmes Buffet mit kühlen Getränken.

(Bericht und Foto: Dieter Holler)

Veröffentlicht unter Eibach, Vereine | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen an eine vergessene Zeit

P1110935

Lutz Liebelt erzählte von seiner Kindheit in Eibach

Der Eibacher Heimatverein hatte am vergangenem Freitagabend zu einem Vortrag von Lutz Liebelt ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Das Thema: „Eibacher Kindheit in den 1940er Jahren, Erinnerungen an eine vergessene Zeit.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berichte, Eibach, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Adventsingen am Eibacher Dorfbrunnen

Ein beliebter Brauch in Eibach ist das Adventsingen unterm Weihnachtsbaum am Dorfbrunnen. Auch in diesem Jahr hat der Heimatverein wieder zum gemeinsamen Singen an allen vier Adventsonntagen eingeladen und die Hobbysänger mit Glühwein, Tee und Gebäck bewirtet.

Besonders erfreulich war, dass am 3. Advent zur Freude aller leichter Schneefall einsetzte. Der große hell erleuchtete Weihnachtsbaum und Neuschnee stimmte die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Altbekannte Weihnachtslieder die an diesem 3. Advent zur Witterung passten, wurden mit Begeisterung gesungen.

Musikalisch begleitet wurden die Sänger von Antonia Klein, Jürgen Schmidt, Gaby Hartmann (Gitarren) und Lilli Klein (Trommel)  Für den 4. Advent erhoffen sich die Veranstalter nochmals viele Besucher und tolles Winterwetter, denn die ersten beiden Treffen waren leiden verregnet, was aber der Stimmung und Geselligkeit keinen Abbruch tat.

Presse Singen.JPG

Lilli Klein, Gaby Hartmann, Jürgen Schmidt und Antonia Klein ( von links nach rechts) stimmten den richtigen Ton an.

Text und Foto: Dieter Holler

Veröffentlicht unter Berichte, Eibach, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Lebendiger Adventskalender in Eibach

Bei uns in Eibach gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal einen „lebendigen Adventskalender“. Ab 1. Dezember sind jeden Tag alle Kinder (und gerne auch ihre Eltern) herzlich eingeladen, sich bei einer anderen Tür in Eibach zu treffen. Dabei erwartet die Kinder hinter jeder Tür eine neue Überraschung, wie zum Beispiel singen, basteln, spannende Geschichten hören, Plätzchen backen, am Lagerfeuer sitzen und noch vieles mehr. Zielgruppe sind Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, aber auch ältere Kinder, die Lust und Interesse haben. Die jeweiligen Uhrzeiten und Treffpunkte sind der folgenden Auflistung zu entnehmen. Die jeweiligen Gastgeber freuen sich auf euch!

Adventkalender

Veröffentlicht unter Eibach, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vorweihnachtliche Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 1. Advent hatte der CVJM Eibach zu einem besinnlichen Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ins Eibacher Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Über 100 Gästen waren gekommen um sich in geselliger Runde auf Weihnachten einzustimmen. Anni Scheiter (Gesang) und Robin Schmitt (Piano) begleiteten die Gäste beim gemeinsamen Singen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eibach, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen